Plus

32 Tote bei Busunfall in Tansania

Karatu (dpa) – Bei einem Busunglück in Tansania sind 32 Menschen getötet worden, darunter 29 Kinder. Weitere Kinder wurden verletzt. Der Kleinbus wawr im Norden des Landes an einem Hang von der Straße abgekommen und in einen Fluss gestürzt. Bei den Kindern handelte es sich um Schüler aus dem benachbarten Ort. Zwei Lehrer und der Busfahrer kamen bei dem Unfall ebenfalls ums Leben.

06.05.2017 UPDATE: 06.05.2017 16:11 Uhr 14 Sekunden

Karatu (dpa) – Bei einem Busunglück in Tansania sind 32 Menschen getötet worden, darunter 29 Kinder. Weitere Kinder wurden verletzt. Der Kleinbus wawr im Norden des Landes an einem Hang von der Straße abgekommen und in einen Fluss gestürzt. Bei den Kindern handelte es sich um Schüler aus dem benachbarten Ort. Zwei Lehrer und der Busfahrer kamen bei dem Unfall ebenfalls ums Leben.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?