Plus

Zum ersten Mal im Viertelfinale

Tooor! Marcel Sabitzer breitet die Arme aus und jubelt. Er ist Fußballspieler bei dem Verein RB Leipzig. Und er hat allen Grund zur Freude: Bei dem Spiel seiner Mannschaft gegen den englischen Verein Tottenham Hotspur hat er am Dienstag zwei von drei Toren geschossen.

11.03.2020 UPDATE: 30.03.2020 17:19 Uhr 20 Sekunden
Marcel Sabitzer
Der Fußballspieler Marcel Sabitzer (r) vom Verein RB Leipzig jubelt nach seinem ersten Tor gegen Tottenham Hotspur. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Tooor! Marcel Sabitzer breitet die Arme aus und jubelt. Er ist Fußballspieler bei dem Verein RB Leipzig. Und er hat allen Grund zur Freude: Bei dem Spiel seiner Mannschaft gegen den englischen Verein Tottenham Hotspur hat er am Dienstag zwei von drei Toren geschossen.

Sein Team konnte so 3:0 gewinnen. Jetzt steht der RB Leipzig zum ersten Mal im Viertelfinale des großen Turniers

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?