Plus

Zahl der Kleinen Waffenscheine steigt weiter

Berlin (dpa) - Immer mehr Menschen in Deutschland dürfen verdeckt Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen tragen. Die Zahl der sogenannten Kleinen Waffenscheine, die dazu berechtigen, stieg von Ende Januar 2018 bis Ende Januar 2019 von 565 000 auf knapp 620 000. Das berichtet der "Tagesspiegel" unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen. Das entspricht einem Zuwachs von knapp zehn Prozent. Als möglicher Grund für das gestiegene Interesse war in den vergangenen Jahren immer wieder Verunsicherung etwa durch Terroranschläge genannt worden.

27.02.2019 UPDATE: 27.02.2019 04:13 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) - Immer mehr Menschen in Deutschland dürfen verdeckt Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen tragen. Die Zahl der sogenannten Kleinen Waffenscheine, die dazu berechtigen, stieg von Ende Januar 2018 bis Ende Januar 2019 von 565 000 auf knapp 620 000. Das berichtet der "Tagesspiegel" unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen. Das entspricht

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?