Plus Weltcup in Innsbruck

Friedrich bleibt im Zweierbob ungeschlagen

Fünfter Sieg im fünften Zweierbob-Rennen: Weltmeister und Olympiasieger Friedrich beherrscht seine Lieblingsdisziplin nach Belieben. Erstmals auf dem Podium steht nach einer Akrobatikeinlage Lochner. Bei den Frauen gab es einen Doppelerfolg.

19.01.2019 UPDATE: 19.01.2019 16:38 Uhr 55 Sekunden
Francesco Friedrich
Francesco Friedrich hat in Innsbruck/Igls seinen fünften Zweierbob-Weltcupsieg in diesem Winter eingefahren. Foto: Kerstin Joensson

Innsbruck (dpa) - Mit zwei Doppelerfolgen in der Eisrinne von Innsbruck/Igls haben die deutschen Zweierbob-Teams erneut eine starke Leistung abgeliefert. Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich raste im fünften Rennen zum fünften Weltcupsieg in diesem Winter.

Mit Stammanschieber Thorsten Margis setzte sich der Pilot vom BSC Oberbärenburg nach zwei Läufen mit 15 Hundertstelsekunden

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?