Plus

Wanderer aus Hessen stürzt in der Schweiz in den Tod

Appenzell (dpa) - Ein deutscher Tourist ist in der Ostschweiz vor den Augen seiner Frau bei einem Sturz über eine Felswand gestorben. Wie die Polizei des Kantons Appenzell Innerrhoden mitteilte, war der 65-Jährige aus dem Raum Frankfurt/Main ein erfahrener Bergwanderer. Der Mann war mit seiner Frau und einem weiteren deutschen Paar von einem Berggasthaus aufgebrochen. Nach wenigen Minuten sei er während des Abstiegs auf einem steilen Weg ausgerutscht und rund 50 Meter in die Tiefe gestürzt, berichtete ein Polizeisprecher. Die Bergretter konnten nur noch seinen Tod feststellen.

27.10.2019 UPDATE: 27.10.2019 12:48 Uhr 19 Sekunden

Appenzell (dpa) - Ein deutscher Tourist ist in der Ostschweiz vor den Augen seiner Frau bei einem Sturz über eine Felswand gestorben. Wie die Polizei des Kantons Appenzell Innerrhoden mitteilte, war der 65-Jährige aus dem Raum Frankfurt/Main ein erfahrener Bergwanderer. Der Mann war mit seiner Frau und einem weiteren deutschen Paar von einem Berggasthaus aufgebrochen. Nach wenigen Minuten sei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?