Plus Vorfall in Oberstdorf

Norwegen zieht Berufung gegen Klaebo-Disqualifikation zurück

Oslo (dpa) - Der norwegische Skiverband hat seine Berufung gegen die Disqualifizierung von Johannes Klaebo bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf zurückgezogen.

10.03.2021 UPDATE: 10.03.2021 18:28 Uhr 31 Sekunden
Johannes Klaebo
Will nicht nachträglich um WM-Gold auf juristischen Wege kämpfen: Johannes Klaebo. Foto: Daniel Karmann/dpa

Oslo (dpa) - Der norwegische Skiverband hat seine Berufung gegen die Disqualifizierung von Johannes Klaebo bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf zurückgezogen.

Nach Angaben des Verbandes erfolgte dies auf Wunsch Klaebos. "Ich möchte nicht als zimperlicher Skiläufer wahrgenommen werden", sagte der 24-Jährige dem norwegischen Rundfunk NRK.

Klaebo war der Sieg des Rennens über 50

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?