Plus

Verfahren gegen drei Verdächtige nach Straßburger Anschlag

Paris (dpa) - Knapp zwei Monate nach dem tödlichen Anschlag in der Straßburger Innenstadt ist gegen drei Verdächtige ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Das erfuhr die dpa aus französischen Justizkreisen. Die drei Verdächtigen waren - ebenso wie zwei weitere Personen, die inzwischen wieder auf freiem Fuß sind - am Dienstag festgenommen worden und bleiben demnach bis auf Weiteres in Untersuchungshaft. Gegen sie werde unter anderem wegen des Vorwurfs einer terroristischen Verschwörung ermittelt.

02.02.2019 UPDATE: 02.02.2019 02:43 Uhr 16 Sekunden

Paris (dpa) - Knapp zwei Monate nach dem tödlichen Anschlag in der Straßburger Innenstadt ist gegen drei Verdächtige ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Das erfuhr die dpa aus französischen Justizkreisen. Die drei Verdächtigen waren - ebenso wie zwei weitere Personen, die inzwischen wieder auf freiem Fuß sind - am Dienstag festgenommen worden und bleiben demnach bis auf Weiteres in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?