Plus US-Tour

Corona-Fall bei PGA-Turnier stellt Hygienekonzept auf Probe

Die PGA-Tour muss nach ihrem Comeback die erste Bewährungsprobe bestehen. Der US-Golfprofi Nick Watney wird in Hilton Head Island positiv getestet. Sportlich fiel Deutschlands Routinier Bernhard Langer am dritten Tag zurück.

21.06.2020 UPDATE: 21.06.2020 08:08 Uhr 1 Minute, 46 Sekunden
Nick Watney
US-Golfprofi Nick Watney wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Foto: Gerry Broome/AP/dpa

Hilton Head Island (dpa) - Der positive Corona-Test des US-Golfprofis Nick Watney hat das umfangreiche Hygienekonzept der millionenschweren PGA-Tour bereits beim zweiten Turnier nach dem Comeback auf eine harte Probe gestellt.

Der 39-jährige US-Amerikaner war am Freitag bei der RBC Heritage in Hilton Head Island positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Verantwortlichen der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?