Plus Urteil

Haftstrafe für Trickdiebstähle in Fernzügen

Wegen Trickdiebstählen am Fernbahnhof des Frankfurter Flughafens sowie in Fernzügen ist ein 48 Jahre alter Mann in Frankfurt zu drei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Das Landgericht ging am Mittwoch in seinem Urteil von vier Einzeltaten aus, bezog in die Entscheidung allerdings ein vorheriges Urteil des Amtsgericht Düsseldorf wegen ähnlicher Taten zur Bildung einer Gesamtstrafe ein. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

16.03.2022 UPDATE: 16.03.2022 02:02 Uhr 28 Sekunden
Landgericht Frankfurt am Main
„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ steht am Landgericht in Frankfurt am Main.

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Der Angeklagte hatte sich im März 2019 gemeinsam mit mehreren Komplizen am Bahnsteig vor allem bei Touristen aus Asien und Afrika als Einstiegshilfe oder Kofferträger ausgegeben. Während die Opfer mit ihrem Gepäck und dem Einsteigen beschäftigt waren, zog ihnen der Angeklagte die Brieftaschen mit Bargeld, Kreditkarten und Ausweispapieren aus Mantel oder Jacke. Die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.