Plus

Ungarn: Horrorfahrt für 16 Migranten in Lieferwagen

Sopron (dpa) - Die Polizei in Ungarn hat nahe der Stadt Sopron an der Grenze zu Österreich 16 Migranten im geschlossenen Laderaum eines Lieferwagens entdeckt. Zuvor war das Fahrzeug mehrere Stunden lang von der serbischen Grenze bis nach Sopron unterwegs gewesen. Die Staatsanwaltschaft beantragte Untersuchungshaft für den rumänischen Schlepper, der den Wagen gelenkt hatte. Die 15 Afghanen und ein Iraner hätten im Laderaum kaum Luft bekommen, hieß es. Demnach trommelten sie vergebens an die Wände und Türen.

23.07.2019 UPDATE: 23.07.2019 15:03 Uhr 17 Sekunden

Sopron (dpa) - Die Polizei in Ungarn hat nahe der Stadt Sopron an der Grenze zu Österreich 16 Migranten im geschlossenen Laderaum eines Lieferwagens entdeckt. Zuvor war das Fahrzeug mehrere Stunden lang von der serbischen Grenze bis nach Sopron unterwegs gewesen. Die Staatsanwaltschaft beantragte Untersuchungshaft für den rumänischen Schlepper, der den Wagen gelenkt hatte. Die 15 Afghanen und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?