Plus

Trump kündigt weitere Sanktionen gegen den Iran an

Washington - US-Präsident Donald Trump hat weitere Sanktionen gegen den Iran angekündigt. Die USA würden Irans Aggressionen nicht unbeantwortet lassen, erklärte Trump im Weißen Haus. Außerdem betonte er, dass die iranischen Raketenangriffe auf zwei von US-Soldaten genutzte Militärstützpunkte im Irak keine Todesopfer gefordert hätten. Der Angriff ist ein Vergeltungsschlag darauf gewesen, dass die USA den iranischen General Ghassem Soleimani getötet hatten. Trump forderte Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Russland und China auf, nicht mehr am Atomabkommen mit dem Iran festzuhalten.

08.01.2020 UPDATE: 08.01.2020 17:53 Uhr 19 Sekunden

Washington - US-Präsident Donald Trump hat weitere Sanktionen gegen den Iran angekündigt. Die USA würden Irans Aggressionen nicht unbeantwortet lassen, erklärte Trump im Weißen Haus. Außerdem betonte er, dass die iranischen Raketenangriffe auf zwei von US-Soldaten genutzte Militärstützpunkte im Irak keine Todesopfer gefordert hätten. Der Angriff ist ein Vergeltungsschlag darauf gewesen, dass

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?