Plus Traditionsreiches Pferderennen

Virtuelles Kentucky Derby: 73er Champion Secretariat gewinnt

Berlin (dpa) - Das 146. Kentucky Derby wurde wegen der Coronavirus-Pandemie zwar auf den 5. September verschoben - einen Sieger eines der traditionsreichsten Pferderennen der Welt gab es aber jetzt schon.

03.05.2020 UPDATE: 03.05.2020 11:23 Uhr 24 Sekunden
Virtuelles Kentucky-Derby
Secretariat (r) gewinnt die virtuelle Auflage des Kentucky Derbys. Foto: Uncredited/NBC Sports via AP/dpa

Berlin (dpa) - Das 146. Kentucky Derby wurde wegen der Coronavirus-Pandemie zwar auf den 5. September verschoben - einen Sieger eines der traditionsreichsten Pferderennen der Welt gab es aber jetzt schon.

In einem virtuellen Pferderennen mit 13 Triple-Crown-Gewinnern, das der US-amerikanische Fernsehsender NBC im Rahmen einer dreistündigen Sendung zeigte, setzte sich 1973-Champion

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?