Plus

Tommi Piper muss RTL-Dschungelcamp verlassen

Coolangatta (dpa) - Tommi Piper muss als dritter Kandidat das RTL-Dschungelcamp verlassen. Die deutsche Synchron-Stimme des außerirdischen Serienhelden "Alf" bekam bei der Fernsehshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" die wenigsten Stimmen. Piper nahm seinen Rauswurf aus dem australischen Dschungelquartier gefasst, fast gut gelaunt zur Kenntnis. Er hatte zuvor angekündigt, die Show später in einer Reportage zu beschreiben - und zwar so, "wie es wirklich war".

21.01.2019 UPDATE: 21.01.2019 00:23 Uhr 15 Sekunden

Coolangatta (dpa) - Tommi Piper muss als dritter Kandidat das RTL-Dschungelcamp verlassen. Die deutsche Synchron-Stimme des außerirdischen Serienhelden "Alf" bekam bei der Fernsehshow "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" die wenigsten Stimmen. Piper nahm seinen Rauswurf aus dem australischen Dschungelquartier gefasst, fast gut gelaunt zur Kenntnis. Er hatte zuvor angekündigt, die Show

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?