Plus

Tödlicher SUV-Unfall: Wohnung des Fahrers durchsucht

Berlin (dpa) - In ihren Ermittlungen zu dem tödlichen SUV-Unfall mit vier Toten in Berlin hat die Polizei die Wohnung des Fahrers durchsucht. Die Durchsuchung hängt mit dem Hinweis auf einen epileptischen Anfall des Fahrers am Steuer zusammen. Die Beifahrerin hatte diesen direkt nach dem Unfall der Polizei gegeben. Allerdings sagte der Fahrer, gegen den wegen fahrlässiger Tötung ermittelt wird, bisher bei der Polizei nicht aus.

16.09.2019 UPDATE: 16.09.2019 13:54 Uhr 15 Sekunden

Berlin (dpa) - In ihren Ermittlungen zu dem tödlichen SUV-Unfall mit vier Toten in Berlin hat die Polizei die Wohnung des Fahrers durchsucht. Die Durchsuchung hängt mit dem Hinweis auf einen epileptischen Anfall des Fahrers am Steuer zusammen. Die Beifahrerin hatte diesen direkt nach dem Unfall der Polizei gegeben. Allerdings sagte der Fahrer, gegen den wegen fahrlässiger Tötung ermittelt

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?