Plus

Texas: Täter war wütend auf seine Schwiegermutter

Sutherland Springs (dpa) - Bei der Bluttat in einer Kirche in Texas mit 26 Toten gibt es Hinweise auf ein familiäres Motiv. Der Täter war wütend auf seine Schwiegermutter. Diese hat die Kirche in der Vergangenheit besucht, war gestern aber nicht dort. Der 26-Jährige hatte in der Kirche des kleinen Ortes Sutherland Springs das Feuer eröffnet und 26 Menschen getötet. Etwa 20 weitere wurden verletzt. Der Schütze wurde nach der Tat tot in seinem Wagen gefunden.

06.11.2017 UPDATE: 06.11.2017 18:53 Uhr 17 Sekunden

Sutherland Springs (dpa) - Bei der Bluttat in einer Kirche in Texas mit 26 Toten gibt es Hinweise auf ein familiäres Motiv. Der Täter war wütend auf seine Schwiegermutter. Diese hat die Kirche in der Vergangenheit besucht, war gestern aber nicht dort. Der 26-Jährige hatte in der Kirche des kleinen Ortes Sutherland Springs das Feuer eröffnet und 26 Menschen getötet. Etwa 20 weitere wurden

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?