Plus Testspiel gegen England

DFB-Team: Aus 0:0 lernen - "Kann noch sehr wichtig werden"

Ein Debüt, ein Comeback und ein bisschen anders gespielt: Die Nullnummer im Klassiker gegen England war kein Leckerbissen. Die Erkenntnisse könnten aber noch sehr wichtig werden, betont Abwehrchef Hummels. Der genoss im Löw-Team erstmals eine besondere Ehre.

11.11.2017 UPDATE: 11.11.2017 08:38 Uhr 2 Minuten, 1 Sekunde
Optimierungsbedarf
Matthias Ginter (l-r), Mats Hummels und Sandro Wagner bedanken sich bei den Fans nach dem Spiel. Foto: Christian Charisius

London (dpa) - Die euphorische Stimmung und die ganz großen Momente fehlten dieses Mal im Prestigduell mit England. Dennoch nahmen Joachim Löw und seine Spieler in der Nacht zum Samstag eine große Portion Zufriedenheit und zumindest ein paar Erkenntnisse mit aus dem legendären Wembley-Stadion.

"Es lässt mich jetzt emotional nicht hochspringen. Es gab schon Klassiker England gegen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?