Plus Team in Quarantäne

Corona-Fall bei Würzburg: DFL sagt Spiel gegen Pauli ab

Die Würzburger Kickers sind in Quarantäne. Ein Mitglied des Funktionsteams der Lizenzspieler-Mannschaft wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Die DFL setzt das Spiel gegen St. Pauli ab.

16.12.2020 UPDATE: 16.12.2020 11:28 Uhr 1 Minute, 7 Sekunden
Würzburger Kickers
Das Team der Würzburger Kickers muss in Quarantäne. Foto: picture alliance / Nicolas Armer/dpa

Würzburg (dpa) - Nach einem Corona-Fall bei den Würzburger Kickers hat die Deutsche Fußball Liga das Zweitligaspiel der Unterfranken gegen den FC St. Pauli abgesetzt.

"Über eine Neuansetzung wird die DFL zeitnah entscheiden", teilte die Liga am Mittwochabend rund eine Stunde vor dem eigentlich geplanten Anpfiff in Würzburg mit.

Der Tabellenletzte hatte mitgeteilt, dass ein Mitglied

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?