Plus Ski-Klassiker

Abfahrts-Ass Dreßen heiß auf Kitzbühel-Show

Vor zwei Jahren verzückte Thomas Dreßen in Kitzbühel die Ski-Welt, 2019 war er nur Zuschauer. Nun will der Oberbayer im Ski-Mekka wieder für Furore sorgen. Er muss eine Schrecksekunde im Training abhaken - und auf die Zähne beißen. Er macht eine klare Ansage.

23.01.2020 UPDATE: 23.01.2020 13:48 Uhr 2 Minuten, 36 Sekunden
Thomas Dreßen
Thomas Dreßen beim Training in Kitzbühel. Foto: Georg Hochmuth/APA/dpa

Kitzbühel (dpa) - Thomas Dreßen ist ein cooler Typ - im Starthaus von Kitzbühel aber wird selbst dem besten deutschen Skirennfahrer etwas anders.

"Dieses Kribbeln hast du nirgendwo sonst", berichtete der 26-Jährige nach der Rückkehr an den Ort seines größten Erfolges. Vor zwei Jahren verblüffte das Kraftpaket aus Oberbayern die Ski-Welt mit seinem Abfahrts-Coup auf der berüchtigten

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?