Plus Ski alpin

Suter gewinnt kleine Kristallkugel in der Abfahrt

Die Schweizerin Corinne Suter vergießt als Gewinnerin der kleinen Kristallkugel in der Abfahrt Tränen der Freude. Während Gut-Behrami der zweite Coup binnen 24 Stunden gelingt, verlassen die deutschen Skirennläuferinnen Crans-Montana geschlagen und enttäuscht.

22.02.2020 UPDATE: 22.02.2020 12:23 Uhr 1 Minute, 14 Sekunden
Gesamtsiegerin
Corinne Suter aus der Schweiz sicherte sich den Disziplin-Weltcup in der Abfahrt. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/dpa

Crans-Montana (dpa) - Die Tränen der Rührung und der Freude bei Corinne Suter kullerten schon, als das Abfahrtsrennen in Crans-Montana noch in vollem Gange war.

Bereits nach wenigen Starterinnen hatte die Schweizer Skirennfahrerin die Gewissheit, dass sie erstmals in ihrer Karriere den Disziplin-Weltcup in der Abfahrt gewonnen hat. Vor dem Weltcup-Finale Mitte März im italienischen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?