Plus Sieg in Lake Placid

Walther gewinnt Weltcup-Auftakt im Zweierbob

Die Viererbob-Weltmeister Friedrich und Lochner kommen beim Saisonauftakt im kleinen Schlitten nur auf Platz neun. Dem ehemaligen Rodler Walther dagegen liegt die schwierige Bahn in Lake Placid.

10.11.2017 UPDATE: 10.11.2017 07:08 Uhr 1 Minute, 33 Sekunden
Erfolg
Nico Walther feierte in Lake Placid seinen ersten Weltcupsieg. Foto: Peter Morgan

Lake Placid (dpa) - Der Jubel von Nico Walther über seinen ersten Weltcupsieg im Zweierbob war wie eine Erlösung. Nach dem Hickhack im internen Material-Wettrüsten zeigte er im Ziel der anspruchsvollen Bahn von Lake Placid spontan auf die Marke seines Ausrüsters FES.

Der Pilot vom BSC Sachsen Oberbärenburg überraschte mit dem Potsdamer Christian Poser an der Bremse Weltmeister und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?