Plus

Reul lehnt Rücktritt wegen Pannen im Fall Lügde ab

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul lehnt einen Rücktritt wegen der Polizeipannen im Missbrauchsfall Lügde ab. "Da kann ich nicht mit dienen im Moment", sagte Reul bei einem Landesparteitag der NRW-CDU in Düsseldorf. Auch bei der Polizei passierten Fehler, räumte er ein. Bei der Aufdeckung des massenhaften Kindesmissbrauchs auf dem Campingplatz im lippischen Lügde war es zu zahlreichen Fehlern und Versäumnissen der Polizei gekommen. Die SPD-Opposition hatte Reul daraufhin zum Rücktritt aufgefordert.

04.05.2019 UPDATE: 04.05.2019 15:53 Uhr 17 Sekunden

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul lehnt einen Rücktritt wegen der Polizeipannen im Missbrauchsfall Lügde ab. "Da kann ich nicht mit dienen im Moment", sagte Reul bei einem Landesparteitag der NRW-CDU in Düsseldorf. Auch bei der Polizei passierten Fehler, räumte er ein. Bei der Aufdeckung des massenhaften Kindesmissbrauchs auf dem Campingplatz im lippischen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?