Plus

Regisseurin für "Black Widow"-Film mit Scarlett Johansson

Los Angeles (dpa) - Frauenpower für die Schwarze Witwe: Der geplante Solo-Film um die weibliche Heldin "Black Widow", gespielt von Scarlett Johansson, soll von einer Frau inszeniert werden. Die Australierin Cate Shortland sei nach monatelanger Suche als Regisseurin ausgewählt worden, berichteten die US-Branchenblätter "Variety" und "Hollywood Reporter". Shortland drehte zuletzt in Berlin den beklemmenden Thriller "Berlin Syndrom" und 2012 das Drama "Lore" über ein Mädchen im Nachkriegsdeutschland.

13.07.2018 UPDATE: 13.07.2018 03:03 Uhr 15 Sekunden

Los Angeles (dpa) - Frauenpower für die Schwarze Witwe: Der geplante Solo-Film um die weibliche Heldin "Black Widow", gespielt von Scarlett Johansson, soll von einer Frau inszeniert werden. Die Australierin Cate Shortland sei nach monatelanger Suche als Regisseurin ausgewählt worden, berichteten die US-Branchenblätter "Variety" und "Hollywood Reporter". Shortland drehte zuletzt in Berlin den

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?