Plus Nowitzki als "Paradebeispiel"

Handballer können für die EM 2020 planen

Die EM-Qualifikation der deutschen Handballer war nie wirklich gefährdet. Mit einem zweiten Sieg gegen Polen räumte die DHB-Auswahl die letzten Zweifel daran aus. Dennoch wartet auf Bundestrainer Prokop noch viel Arbeit.

14.04.2019 UPDATE: 14.04.2019 10:08 Uhr 1 Minute, 54 Sekunden
Christian Prokop
Bundestrainer Christian Prokop freut sich über die gelungene EM-Qualifikation. Foto: Guido Kirchner

Halle/Westfalen (dpa) - Große Sorgen macht sich Christian Prokop nicht, warum auch? Der Bundestrainer hat sich mit den deutschen Handballern souverän für die EM 2020 qualifiziert, die beiden entscheidenden Siege gegen Polen waren nie ernsthaft gefährdet.

Aber der 40-Jährige weiß, dass seine Mannschaft trotz des erreichten Mindestziels noch großes Steigerungspotenzial hat. Und damit es

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?