Plus Nordische Ski-WM

Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Auftakt der Nordischen Skiweltmeisterschaften: In Seefeld werden die besten Sportlerinnen und Sportler im Langlauf, der Nordischen Kombination und im Skispringen gesucht. Auch die DSV-Athleten möchten bei der Medaillenvergabe ein Wörtchen mitreden.

21.02.2019 UPDATE: 21.02.2019 04:53 Uhr 1 Minute
Eröffnung
Eröffnungsfeier der Nordischen Weltmeisterschaften. ÖSV-Chef Peter Schröcksnadel schwenkt die Fahne des Weltskiverbandes (FIS). Foto: Georg Hochmuth/APA

Seefeld (dpa) - Mit den Entscheidungen im Sprint der Langläufer starten heute traditionell die Nordischen Skiweltmeisterschaften in Seefeld. Bis zum 3. März kämpfen 717 Athleten aus 60 Ländern um die 22 zu vergebenden Goldmedaillen.

Der Deutsche Skiverband (DSV) ist mit 28 Sportlerinnen und Sportlern in Tirol am Start und rechnet sich einiges aus. Bei den vergangenen Titelkämpfen in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?