Plus

Nato verurteilt Irans Vergeltungsangriff

Brüssel (dpa) - Die Nato hat den Vergeltungsakt des Irans gegen die USA verurteilt. Das Bündnis rufe den Iran dazu auf, von weiterer Gewalt abzusehen, twitterte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Ein Nato-Beamter sagte der dpa, dass Nato-Erkenntnissen zufolge keine Mitglieder der Ausbildungsmission im Irak unter den Verletzten sind. Man treffe alle Vorsichtsmaßnahmen, um die eigenen Leute zu schützen. Die Lage in der Region ist angespannt, seitdem die USA den iranischen Top-General Ghassem Soleimani getötet hatten. Als Vergeltung griff der Iran in der Nacht vom US-Militär genutzte Stützpunkte im Irak an.

08.01.2020 UPDATE: 08.01.2020 14:07 Uhr 21 Sekunden

Brüssel (dpa) - Die Nato hat den Vergeltungsakt des Irans gegen die USA verurteilt. Das Bündnis rufe den Iran dazu auf, von weiterer Gewalt abzusehen, twitterte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Ein Nato-Beamter sagte der dpa, dass Nato-Erkenntnissen zufolge keine Mitglieder der Ausbildungsmission im Irak unter den Verletzten sind. Man treffe alle Vorsichtsmaßnahmen, um die eigenen Leute

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?