Plus Nach Tour-Coup

"Prinz von Wales": Thomas kann Zukunft bestimmen

Geraint Thomas ist der neue Star im Radsport, in England setzen sie auf den "perfekten Reklameheld". Das Superteam des Walisers dürfte weiter die Tour dominieren. Wie es mit dem smarten Triumphator in Gelb aber weitergeht, ist noch nicht entschieden.

30.07.2018 UPDATE: 30.07.2018 12:48 Uhr 2 Minuten, 42 Sekunden
Tour-Sieger
Erster walisischer Gesamtsieger der Tour de France: Geraint Thomas. Foto: David Stockman/BELGA

Paris/Cardiff (dpa) - Der Radsport verneigt sich vor dem "Prince of Wales", auf der Insel erstrahlen Schlösser in Gelb, und die Konkurrenz verzweifelt am Team Sky des Königs der Tour de France.

Nach dem Erfolg von Geraint Thomas in Frankreich ist die Zukunft des neuen britischen Sportstars zwar offen. "Keine Ahnung, momentan will ich einfach nur feiern", kündigte der smarte Radprofi,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?