Plus Nach historischem Triumph

Rugby-WM: England wie im Rausch - Finale gegen Südafrika

Prinz William wünschte beim Abschlusstraining Englands Rugbyspielern viel Glück. Und es half - England demontierte Halbfinale den Favoriten Neuseeland. Jetzt kommt es gegen Südafrika zur Neuauflage des WM-Finals von 2007. Derweil zerplatzt der Traum der All Blacks.

27.10.2019 UPDATE: 27.10.2019 12:08 Uhr 1 Minute, 53 Sekunden
England vs. Neuseeland
Englands Manu Tuilagi sichert sich das Rugby-Ei. Foto: Eugene Hoshiko/AP/dpa

Yokohama (dpa) - Englands Rugby-Helden fühlten sich für einen Moment wie die Größten der Welt. "Wir haben die Rugby-Götter bezwungen", jubelte Nationalcoach Eddie Jones nach dem historischen WM-Triumph gegen die zuvor als fast unbesiegbar geltenden All Blacks.

Neuseeland, wo Rugby einer Religion gleichkommt und wegen der WM sogar die strengen Sperrstunden in den Kneipen aufgehoben

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?