Plus Nach Champions-League-Aus

Heynckes' "Abenteuer" ohne Triple-Krönung

Trauer, Leere und deutliche Fehleranalyse. Der FC Bayern verpasst es, "das große Real in den Abgrund zu stoßen". Jupp Heynckes gelingt das Triple-Revival nicht. Ein Bayern-Boss rühmt die Mannschaft. Und in einer bewegenden Kabinenansprache wird ein finaler Auftrag erteilt.

02.05.2018 UPDATE: 02.05.2018 06:43 Uhr 3 Minuten, 41 Sekunden
Enttäuscht
Bayern-Profi Joshua Kimmich war nach dem Abpfiff enttäuscht. Foto: Andreas Gebert

Madrid (dpa) - Der große Jupp Heynckes rang nach dem dramatisch knapp verpassten europäischen Krönungsfinale mit feucht schimmernden Augen um Fassung.

Und auch auf dem Heimflug nach München herrschte im Charterflieger des FC Bayern weiter eine große Leere beim Trainer, den Spielern um den untröstlichen Torwart Sven Ulreich und den Bossen. "Leider sind wir nicht im Endspiel. Das bedeutet

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?