Plus Nach 1:8-Debakel

DEB-Coach Söderholm: Gegen USA muss "alles" besser werden

Nur einen Tag nach dem Debakel gegen Kanada muss Deutschland bei der Eishockey-WM wieder gegen die USA ran. Kapitän Müller fordert eine andere Einstellung, nachdem das Viertelfinale bereits perfekt ist.

19.05.2019 UPDATE: 19.05.2019 04:03 Uhr 1 Minute, 8 Sekunden
Toni Söderholm
Fordert von seinem Team eine erhebliche Steigerung: DEB-Coach Toni Söderholm. Foto: Monika Skolimowska

Kosice (dpa) - Viel Zeit zur Analyse bleibt nicht. Die benötigt Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm nach dem bösen 1:8 (0:2, 1:2, 0:4) gegen Kanada bei der Weltmeisterschaft in der Slowakei aber auch gar nicht.

"Es ist nicht so schwer zu sagen, was alles besser werden muss. Man kann einfach sagen: Alles", sagte der 41 Jahre alte Finne nach der 20. Niederlage im 22. WM-Spiel einer

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?