Plus Musik

Wettbewerb "Jugend musiziert" wieder live vor der Jury

Nach zwei Corona-Jahren kann der Wettbewerb "Jugend musiziert" in Hessen wieder fast in gewohnter Form stattfinden. Dazu kommen vom 24. bis 27. März 282 junge Künstler in der Landesmusikakademie in Schlitz zusammen, wie der Landesmusikrat am Montag in Wiesbaden mitteilte. Sie stellen sich in 12 verschiedenen Kategorien dem Urteil einer Fachjury.

21.03.2022 UPDATE: 21.03.2022 19:02 Uhr 13 Sekunden

Wiesbaden (dpa/lhe) - Die Wertungsspiele finden allerdings noch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Auch auf die Abschlussveranstaltung und die Übergabe von Urkunden wird noch verzichtet. Es soll aber am 14. Mai ein Konzert der Landespreisträger in Fulda geben. Die erfolgreichen Teilnahmerinnen und Teilnehmer am Landeswettbewerb qualifizieren sich für den Bundeswettbewerb vom 2. bis 9.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.