Plus Motorsport-Königsklasse

Von Lauda bis Alonso: Spektakuläre Formel-1-Comebacks

Fernando Alonso wollte nicht mehr. Ende 2018 kehrte der Spanier der Formel 1 den Rücken. Nun soll der zweimalige Weltmeister aber zurückkommen - wieder zu Renault. Die Motorsport-Königsklasse ist reich an imposanten Comebacks.

08.07.2020 UPDATE: 08.07.2020 04:23 Uhr 2 Minuten, 7 Sekunden
Fernando Alonso
Der spanische Rennfahrer Fernando Alonso will ein Comeback in der Formel 1 wagen, wieder beim Team von Renault. Foto: Gero Breloer/dpa

Spielberg (dpa) - Fernando Alonso steht vor seinem Formel-1-Comeback. Der zweimalige Weltmeister soll von 2021 an wieder für Renault fahren.

Alonso erhält bei Renault nach Angaben von "Marca" einen längerfristigen Vertrag. Der mittlerweile 38-Jährige soll der spanischen Sporttageszeitung zufolge einen Kontrakt über zwei Jahre plus Option auf eine weitere Saison erhalten. Eine Quelle

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?