Plus MLS-Start

Fußball ist derzeit die Nummer-eins-Sportart in den USA

Der Teamsport ist zurück im US-Fernsehen. Die MLS hat als erste der großen Ligen nach der Corona-Pause die Rückkehr auf den Platz geschafft. Wie weit der Fußball den anderen Sportarten in den USA damit voraus ist - ein Überblick.

10.07.2020 UPDATE: 10.07.2020 07:28 Uhr 2 Minuten, 48 Sekunden
Kai Wagner
Kai Wagner (l) spielt in den USA für Philadelphia Union. Foto: Stephen M. Dowell/TNS via ZUMA Wire/dpa

Orlando (dpa) - Fußball die Nummer eins in den USA? Das war noch vor wenigen Wochen undenkbar. Nun aber hat die MLS mit ihrem Corona-Comeback-Turnier in Florida als erste der großen Profiligen im US-Sport die Rückkehr auf den Platz und damit auch ins Fernsehen geschafft.

"Das hätten wahrscheinlich die wenigsten gedacht, dass Fußball als erstes wieder gespielt wird", sagte Kai Wagner der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?