Plus

Mann rast in Berlin mit Mietwagen auf Menschengruppe zu

Berlin (dpa) - Ein Mann ist in Berlin mit einem Mietwagen auf mehrere Menschen zugerast. Ob er die Gruppe gezielt treffen wollte oder ob es sich um ein Versehen handelte, war laut Berliner Innenministerium zunächst unklar. Der Mann marokkanischer Abstammung fuhr demnach über einen Gehweg und kollidierte mit einem abgestellten Roller. Zeugenaussagen zufolge konnten sich Passanten nur durch Sprünge zur Seite retten. Anschließend wendete der Fahrer und fuhr über den Bürgersteig auf der anderen Fahrbahnseite. Der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

11.11.2017 UPDATE: 11.11.2017 08:08 Uhr 18 Sekunden

Berlin (dpa) - Ein Mann ist in Berlin mit einem Mietwagen auf mehrere Menschen zugerast. Ob er die Gruppe gezielt treffen wollte oder ob es sich um ein Versehen handelte, war laut Berliner Innenministerium zunächst unklar. Der Mann marokkanischer Abstammung fuhr demnach über einen Gehweg und kollidierte mit einem abgestellten Roller. Zeugenaussagen zufolge konnten sich Passanten nur durch

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?