Plus

Mann nahe Times Square in New York auf offener Straße erschossen

New York (dpa) - In unmittelbarer Nähe zum Times Square in New York ist ein Mann auf offener Straße in den Kopf geschossen worden. Der 27-Jährige sei später im Krankenhaus gestorben, teilte die Polizei mit. Laut "New York Post" war am frühen Dienstagmorgen (Ortszeit) vor einer Bar ein Streit ausgebrochen, Täter und Opfer kannten sich dem Bericht zufolge offenbar. Die Polizei suchte zunächst vergeblich nach dem Täter. Der Times Square ist tagsüber einer der belebtesten Plätze der Millionenstadt und bei Touristen sehr beliebt.

19.12.2017 UPDATE: 19.12.2017 17:13 Uhr 20 Sekunden

New York (dpa) - In unmittelbarer Nähe zum Times Square in New York ist ein Mann auf offener Straße in den Kopf geschossen worden. Der 27-Jährige sei später im Krankenhaus gestorben, teilte die Polizei mit. Laut "New York Post" war am frühen Dienstagmorgen (Ortszeit) vor einer Bar ein Streit ausgebrochen, Täter und Opfer kannten sich dem Bericht zufolge offenbar. Die Polizei suchte zunächst

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?