Plus

Macron empfängt afrikanische Kollegen zu Anti-Terror-Gipfel

Pau (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron empfängt heute im südwestfranzösischen Pau mehrere Kollegen aus der Sahelregion zu einem Anti-Terror-Gipfel. Der 42-Jährige erwartet von der G5-Sahel-Gruppe, zu der Mali, Mauretanien, Niger, der Tschad und Burkina Faso gehören, ein klares Bekenntnis zum Kampf gegen Terrorgruppen. Der Gipfel sollte ursprünglich bereits im Dezember stattfinden, war dann aber wegen eines schweren Anschlags auf nigrische Soldaten im Niger verschoben worden.

13.01.2020 UPDATE: 13.01.2020 04:13 Uhr 16 Sekunden

Pau (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron empfängt heute im südwestfranzösischen Pau mehrere Kollegen aus der Sahelregion zu einem Anti-Terror-Gipfel. Der 42-Jährige erwartet von der G5-Sahel-Gruppe, zu der Mali, Mauretanien, Niger, der Tschad und Burkina Faso gehören, ein klares Bekenntnis zum Kampf gegen Terrorgruppen. Der Gipfel sollte ursprünglich bereits im Dezember stattfinden,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?