Plus

Lufthansa: Computer-Probleme beim Einchecken behoben

Frankfurt/Main (dpa) - Erhebliche Probleme in den Buchungssystemen zahlreicher Fluggesellschaften haben den weltweiten Luftverkehr behindert. Grund war eine Panne beim IT-Dienstleister Amadeus. Bei zahlreichen Gesellschaften funktionierten deswegen am Vormittag die Systeme etwa zum Check-in nicht. Auch bei der Lufthansa kam es zu Verzögerungen, weil die Piloten nicht mit den notwendigen Informationen über die erschienenen Passagiere versorgt werden konnten. Vereinzelt habe es um bis zu 45 Minuten verspätete Abflüge gegeben. Am Mittag seien die Probleme aber wieder behoben gewesen.

28.09.2017 UPDATE: 28.09.2017 15:08 Uhr 17 Sekunden

Frankfurt/Main (dpa) - Erhebliche Probleme in den Buchungssystemen zahlreicher Fluggesellschaften haben den weltweiten Luftverkehr behindert. Grund war eine Panne beim IT-Dienstleister Amadeus. Bei zahlreichen Gesellschaften funktionierten deswegen am Vormittag die Systeme etwa zum Check-in nicht. Auch bei der Lufthansa kam es zu Verzögerungen, weil die Piloten nicht mit den notwendigen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?