Plus

Leichtverletzte bei Unfällen auf glatten Straßen in Teilen Bayerns

Rosenheim (dpa) - Das Winterwetter hat in Teilen Bayerns mehrfach Autofahrer ins Rutschen gebracht. "Wir haben bisher rund 25 Unfälle wegen glatter Straßen", sagte eine Sprecherin der Polizei Oberbayern Süd. Überwiegend blieb es bei Blechschäden. Zwei Menschen wurden leicht verletzt. In Oberfranken rutschten auf der schneeglatten A9 bei Bischofsgrün mehrere Lastwagen in die Leitplanke. Am Münchner Flughafen haben heftige Schneefälle zu Verspätungen geführt. Fluggäste sollten sich im Internet über verspätete Starts und Landungen informieren.

05.01.2019 UPDATE: 05.01.2019 08:49 Uhr 18 Sekunden

Rosenheim (dpa) - Das Winterwetter hat in Teilen Bayerns mehrfach Autofahrer ins Rutschen gebracht. "Wir haben bisher rund 25 Unfälle wegen glatter Straßen", sagte eine Sprecherin der Polizei Oberbayern Süd. Überwiegend blieb es bei Blechschäden. Zwei Menschen wurden leicht verletzt. In Oberfranken rutschten auf der schneeglatten A9 bei Bischofsgrün mehrere Lastwagen in die Leitplanke. Am

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?