Plus Langlauf Ski nordisch

Norweger siegen bei WM-Skiathlon - Deutsche verpassen Top-15

Im ersten WM-Distanzwettbewerb der Langläufer beantworteten die norwegischen Stars die Frage nach der Nummer eins eindrucksvoll. Für die deutschen Teilnehmer ging nicht alles auf. Das hat auch Gründe in der WM-Vorbereitung.

23.02.2019 UPDATE: 23.02.2019 15:23 Uhr 1 Minute, 8 Sekunden
Siegerin
Die Norwegerin Therese Johaug gewinnt den Skiathlon über 15 Kilometer. Foto: Heikki Saukkomaa/Lehtikuva

Seefeld (dpa) - Die Demonstration der norwegischen Langlauf-Stärke war deutlich, der Nachholebedarf der deutschen Athleten nach einer absolut nicht störungsfreien WM-Vorbereitung auch.

Beim Skiathlon über 15 Kilometer der Frauen und 30 Kilometer der Männer in den beiden Lauftechniken hatten die Schützlinge von Bundestrainer Peter Schlickenrieder am Samstag bei Kaiserwetter in Seefeld mit

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?