Plus Kreuzbandriss

Skispringer Freund warnt Neureuther vor Olympia-Start

München (dpa) - Skispringer Severin Freund hat Felix Neureuther vor einem überhasteten Comeback gewarnt. Der alpine Skirennfahrer erwägt nach seinem Kreuzbandriss, sich nicht operieren zu lassen, um die Mini-Chance auf eine Olympia-Teilnahme aufrechtzuerhalten.

29.11.2017 UPDATE: 29.11.2017 12:03 Uhr 46 Sekunden
Felix Neureuther
Felix Neureuther hat sich das Kreuzband im linken Knie gerissen. Foto: Giovanni Auletta

München (dpa) - Skispringer Severin Freund hat Felix Neureuther vor einem überhasteten Comeback gewarnt. Der alpine Skirennfahrer erwägt nach seinem Kreuzbandriss, sich nicht operieren zu lassen, um die Mini-Chance auf eine Olympia-Teilnahme aufrechtzuerhalten.

"Ich würde mich für ihn sehr freuen", sagte Freund dem Bayerischen Rundfunk. "Ich glaube aber trotzdem, dass es auch gut

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?