Plus

Klima-Protest in Berlin

Berlin (dpa) - Mit Demonstrationen, einem Schiffskorso, einem Party-Protestzug und gezielten Straßenblockaden wollen mehrere tausend junge Menschen am Freitag in Berlin dem Aufruf der Bewegung Fridays for Future folgen und für mehr Klimaschutz kämpfen. Sie wollen damit die Streik- und Protestaufrufe in der ganzen Welt unterstützen. Angemeldet sind in Berlin für die größte Kundgebung 10 000 Teilnehmer. Weltweit sind Proteste in mehr als 2000 Städten in 129 Staaten angekündigt. In Deutschland sind 400 Demonstrationen geplant.

17.09.2019 UPDATE: 17.09.2019 17:53 Uhr 17 Sekunden

Berlin (dpa) - Mit Demonstrationen, einem Schiffskorso, einem Party-Protestzug und gezielten Straßenblockaden wollen mehrere tausend junge Menschen am Freitag in Berlin dem Aufruf der Bewegung Fridays for Future folgen und für mehr Klimaschutz kämpfen. Sie wollen damit die Streik- und Protestaufrufe in der ganzen Welt unterstützen. Angemeldet sind in Berlin für die größte Kundgebung 10 000

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?