Plus

Kleinkind schießt zwei Dreijährige an

Detroit (dpa) - Ein Kleinkind hat in einer privaten Betreuungseinrichtung bei Detroit zwei Dreijährige angeschossen. Mindestens eines der Kinder ist in kritischem Zustand. Offensichtlich hat das Kind eine geladene Pistole in die Finger bekommen und versehentlich die Schüsse ausgelöst. Der Vorfall ereignete sich in einem Privathaus, in dem eine Mutter auch die Kinder von Freunden und anderen Familienmitglieder betreute. Eine Lizenz für eine Kindereinrichtung gibt es für die Adresse nicht.

28.09.2017 UPDATE: 28.09.2017 19:23 Uhr 16 Sekunden

Detroit (dpa) - Ein Kleinkind hat in einer privaten Betreuungseinrichtung bei Detroit zwei Dreijährige angeschossen. Mindestens eines der Kinder ist in kritischem Zustand. Offensichtlich hat das Kind eine geladene Pistole in die Finger bekommen und versehentlich die Schüsse ausgelöst. Der Vorfall ereignete sich in einem Privathaus, in dem eine Mutter auch die Kinder von Freunden und anderen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?