Plus

Israel riegelt Palästinensergebiete ab

Tel Aviv (dpa) - Israel hat die Palästinensergebiete wegen des jüdischen Feiertages Jom Kippur abgeriegelt. Bis Samstagnacht dürften Palästinenser nur in Ausnahmefällen, etwa aus medizinischen Gründen, das Westjordanland und den Gazastreifen verlassen, teilte eine Sprecherin der israelischen Armee mit. Der wichtigste jüdische Festtag Jom Kippur, der morgen gefeiert wird, soll der Reue und Umkehr dienen. Gläubige fasten bereits ab Freitagabend. Die Sicherheitsvorkehrungen in Jerusalem wurden erhöht.

29.09.2017 UPDATE: 29.09.2017 12:58 Uhr 16 Sekunden

Tel Aviv (dpa) - Israel hat die Palästinensergebiete wegen des jüdischen Feiertages Jom Kippur abgeriegelt. Bis Samstagnacht dürften Palästinenser nur in Ausnahmefällen, etwa aus medizinischen Gründen, das Westjordanland und den Gazastreifen verlassen, teilte eine Sprecherin der israelischen Armee mit. Der wichtigste jüdische Festtag Jom Kippur, der morgen gefeiert wird, soll der Reue und

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?