Plus

Hilflosen Mann am Boden von Bank ignoriert - Prozessbeginn

Essen (dpa) - Ein 83-Jähriger bricht in einer Bankfiliale in Essen zusammen und andere Kunden steigen über ihn rüber oder machen einen Bogen. Der Fall aus dem Oktober 2016 sorgte für Schlagzeilen. Heute müssen sich drei der Bankkunden wegen unterlassener Hilfeleistung vor Gericht verantworten. Der Rentner war damals verstorben. Erst ein fünfter Kunde hatte den Notruf gewählt. Ein Gutachten zeigt, dass der Rentner auch gestorben wäre, hätte sich ein Arzt früher kümmern können. Trotzdem erschreckt das Verhalten der Kunden.

18.09.2017 UPDATE: 18.09.2017 08:38 Uhr 19 Sekunden

Essen (dpa) - Ein 83-Jähriger bricht in einer Bankfiliale in Essen zusammen und andere Kunden steigen über ihn rüber oder machen einen Bogen. Der Fall aus dem Oktober 2016 sorgte für Schlagzeilen. Heute müssen sich drei der Bankkunden wegen unterlassener Hilfeleistung vor Gericht verantworten. Der Rentner war damals verstorben. Erst ein fünfter Kunde hatte den Notruf gewählt. Ein Gutachten

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?