Plus

Hamburg bewirbt sich als Austragungsort der IAA 2021

Hamburg (dpa) - Die Stadt Hamburg und die Hamburger Messegesellschaft HMC bewerben sich gemeinsam um die Internationale Automobil-Ausstellung IAA Pkw 2021. Das bestätigte ein Sprecher der Messegesellschaft, nachdem der Verband der Automobilindustrie ein grundlegend neues Konzept für die zuletzt schwächelnde Messe IAA Pkw angekündigt hatte. Sie soll sich zu einer umfassenden Mobilitätsplattform wandeln. Neben Hamburg sind laut VDA auch Berlin, München, Frankfurt, Köln und Stuttgart an der IAA interessiert.

22.11.2019 UPDATE: 22.11.2019 12:58 Uhr 16 Sekunden

Hamburg (dpa) - Die Stadt Hamburg und die Hamburger Messegesellschaft HMC bewerben sich gemeinsam um die Internationale Automobil-Ausstellung IAA Pkw 2021. Das bestätigte ein Sprecher der Messegesellschaft, nachdem der Verband der Automobilindustrie ein grundlegend neues Konzept für die zuletzt schwächelnde Messe IAA Pkw angekündigt hatte. Sie soll sich zu einer umfassenden Mobilitätsplattform

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?