Plus

Hai beißt britischem Schnorchler vor Australien Fuß ab

Brisbane (dpa) - Bei einer Schnorcheltour vor der australischen Küste sind zwei britische Urlauber von einem Hai angegriffen worden. Der Raubfisch biss einem der beiden Männer im Wasser vor den Whitsunday-Inseln den rechten Fuß ab, wie die Rettungsdienste mitteilten. Der 28-Jährige musste wegen großen Blutverlusts mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Sein Begleiter, ein 22 Jahre alter Mann, erlitt ebenfalls mehrere Bisswunden. Ärzte beschrieben den Zustand der beiden als "ernst".

29.10.2019 UPDATE: 29.10.2019 08:28 Uhr 16 Sekunden

Brisbane (dpa) - Bei einer Schnorcheltour vor der australischen Küste sind zwei britische Urlauber von einem Hai angegriffen worden. Der Raubfisch biss einem der beiden Männer im Wasser vor den Whitsunday-Inseln den rechten Fuß ab, wie die Rettungsdienste mitteilten. Der 28-Jährige musste wegen großen Blutverlusts mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Sein Begleiter, ein 22

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?