Plus Gegen Werde gefordert

Neuer VfL-Coach Schmidt will "Energien freisetzen"

Wolfsburg (dpa) - Viel Zeit hat Martin Schmidt nicht. Nur einen Tag nach seiner Vorstellung als neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist der Schweizer am Dienstagabend gegen Werder Bremen im Krisenduell der Fußball-Bundesliga gefordert.

19.09.2017 UPDATE: 19.09.2017 06:08 Uhr 1 Minute, 26 Sekunden
Martin Schmidt beim Training
Martin Schmidt (M) bei seinem Amtsantritt ale Trainer beim VfL Wolfsburg. Foto: Hermann Hay

Wolfsburg (dpa) - Viel Zeit hat Martin Schmidt nicht. Nur einen Tag nach seiner Vorstellung als neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist der Schweizer am Dienstagabend gegen Werder Bremen im Krisenduell der Fußball-Bundesliga gefordert.

Nach seinem ersten Training am Montagabend sprach Schmidt über sein neues Team, seine Arbeit und seinen Vorgänger Andries Jonker.

Schmidt über seine

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?