Plus

Gefahrgut-Tanker läuft vor Cuxhaven auf Grund

Cuxhaven (dpa) - Ein mit 9000 Tonnen Gefahrgut beladener Tanker ist in der Nacht in der Elbe vor Cuxhaven auf Grund gelaufen. Bisher seien allerdings keine Schäden an dem 124 Meter langen Schiff festgestellt worden, sagte ein Sprecher des Havariekommandos. Auch verletzt wurde niemand. Das unter der Flagge Panamas fahrende Schiff war auf dem Weg nach Spanien, als es gegen 1.00 Uhr plötzlich in der Elbmündung stecken blieb. Die Bergungsmannschaft des Havariekommandos will mit einem Schleppversuch bis zum Mittagshochwasser warten.

21.01.2019 UPDATE: 21.01.2019 07:58 Uhr 17 Sekunden

Cuxhaven (dpa) - Ein mit 9000 Tonnen Gefahrgut beladener Tanker ist in der Nacht in der Elbe vor Cuxhaven auf Grund gelaufen. Bisher seien allerdings keine Schäden an dem 124 Meter langen Schiff festgestellt worden, sagte ein Sprecher des Havariekommandos. Auch verletzt wurde niemand. Das unter der Flagge Panamas fahrende Schiff war auf dem Weg nach Spanien, als es gegen 1.00 Uhr plötzlich in

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?