Plus Fußball-Ikone

"Adios el 10!": Sportwelt ehrt noch einmal Diego Maradona

Bernd Schuster hätte Diego Maradona "gegen alles, was kommt" verteidigt. Nicht nur der frühere deutsche Europameister und Barcelona-Profi verneigt sich vor Argentiniens verstorbenem Helden. Die Sport-Welt huldigt dem genialen Fußballer in vielen Stadien.

29.11.2020 UPDATE: 29.11.2020 12:58 Uhr 1 Minute, 57 Sekunden
Ehre
Sam Cane, Kapitän der «All Blacks», legt vor dem Spiel der neuseeländischen Rugby-Nationalmannschaft gegen Argentinien das All-Black-Trikot mit Maradonas Nummer 10 auf das Spielfeld. Foto: Rick Rycroft/AP/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Den harten Kerlen von Argentiniens Rugby-Nationalmannschaft standen die Tränen in den Augen.

Zu Ehren des gestorbenen Diego Maradona legte Sam Cane, Kapitän von Neuseelands berühmten "All Blacks", vor dem traditionellen Haka-Tanz ein schwarzes Trikot mit der Nummer 10 in die Platzhälfte des Gegners. Ob in Newcastle/Australien, in Paris, Mailand oder Sandhausen: Die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?