Plus Fußball-EM

Russen mit viel Mühe zum ersten Sieg - "Haben Job erledigt"

Die große EM-Euphorie fehlt in Russland noch, dafür gibt es aber die ersten drei Punkte. Die Sbornaja siegt ohne großen Glanz gegen Außenseiter Finnland und hat das Achtelfinale vor Augen.

16.06.2021 UPDATE: 16.06.2021 17:08 Uhr 2 Minuten, 27 Sekunden
Sieg
Russlands Torschütze Alexej Mirantschuk bejubelt seinen Treffer. Foto: Anton Vaganov/Reuters Pool/dpa

St. Petersburg (dpa) - Sturmtank Artjom Dsjuba hatte Redebedarf mit seinen Kollegen, Trainer Stanislaw Tschertschessow gestikulierte wild in der Coaching-Zone und der Großteil der Zuschauer war nach dem erlösenden Abpfiff schnell verschwunden.

Von ausgelassener EM-Euphorie ist Mit-Gastgeber Russland trotz des ersten Sieges weit entfernt. Dabei darf die Sbornaja nach dem müden 1:0 (1:0)

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?