Plus Fußball-EM

Plötzlich Favorit: Italien will "die Trophäe hochhalten"

30 Partien ungeschlagen, 1055 Minuten ohne Gegentor: Italien geht nach einer perfekten EM-Gruppenphase mit viel Selbstvertrauen in die K.o.-Phase. Die Azzurri spielen sich in den Kreis der Titel-Favoriten.

21.06.2021 UPDATE: 21.06.2021 07:43 Uhr 2 Minuten, 14 Sekunden
Roberto Mancini
Italiens Trainer Roberto Mancini gibt Anweisungen. Foto: Alessandra Tarantino/AP Pool/dpa

Rom (dpa) - Nach einer Vorrunde der Superlative wächst in Italien der Glaube an das große Titel-Ziel. "Wir tun gut daran, groß zu träumen. Wir sind hier, um die Trophäe hochzuhalten", sagte der starke Federico Chiesa nach dem 1:0 (1:0) gegen Wales zum Abschluss der Gruppenphase bei der Fußball-EM.

Die perfekte Bilanz von drei Siegen und 7:0 Toren, der Rekord von inzwischen 30

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?